Die Suche ergab 109 Treffer

von Alex H.
10. Juni 2015, 13:52
Forum: Crassula und Verwandte
Thema: Crassula crispa ???
Antworten: 7
Zugriffe: 5878

Re: Crassula crispa ???

Kleine, unscheinbare, röhrige, cremefarbene Blüten auf langem Blütenstiel in einem lockeren Blütenstand im Frühjahr nach der winterlichen Wachstumszeit (also Spätsommer im natürlichen Verbreitungsgebiet). Hallo Thomas, Crassula deceptor wächst am Standort auch im Winter und blüht im Frühling. Warum...
von Alex H.
8. Mai 2015, 23:59
Forum: Crassula und Verwandte
Thema: Tylecodon - Abwerfen von Triebstücken
Antworten: 2
Zugriffe: 3918

Re: Tylecodon - Abwerfen von Triebstücken

Hallo Michael, die Triebe werden von selbst abgeworfen. Die Triebe sind mehrere Jahre alt, die Pflanzen stehen noch voll im Saft, haben also immer noch ihr "Laub" - also zumindest T. schaeferianus und T. torulosus - und sie stehen noch in leicht feuchtem Substrat. An sich sehen die Pflanzen gesund u...
von Alex H.
8. Mai 2015, 09:58
Forum: Crassula und Verwandte
Thema: Tylecodon - Abwerfen von Triebstücken
Antworten: 2
Zugriffe: 3918

Tylecodon - Abwerfen von Triebstücken

Hallo miteinander, in letzter Zeit habe ich in drei Fällen beobachtet, dass verschiedene Tylecodon -Arten Triebstücke - ich sag' mal - abwerfen. Es handelt sich dabei um kleine Triebstücke von zwei bis vier Zentimeter länge. Betroffen sind aktuell Tylecodon buchholzianus , T. schaeferianus und T. to...
von Alex H.
24. April 2015, 06:51
Forum: Pelargonium
Thema: Pelargonium oblongatum
Antworten: 13
Zugriffe: 11430

Re: Pelargonium oblongatum

Hallo,

mein P. oblongatum blüht heuer sehr reichlich. Leider hat keine der Blüten Staubblätter:

Bild
Pelargonium oblongatum

Grüße
Alex
von Alex H.
3. Januar 2015, 13:04
Forum: Zwiebel- und Knollengewächse
Thema: Massonia depressa
Antworten: 1
Zugriffe: 2419

Massonia depressa

Hallo miteinander, wie jedes Jahr haben meine Massonia depressa kurz vor dem Jahreswechsel ihre Blüten geöffnet: http://i39.servimg.com/u/f39/14/36/45/73/img_9010.jpg http://i39.servimg.com/u/f39/14/36/45/73/img_9011.jpg http://i39.servimg.com/u/f39/14/36/45/73/img_9012.jpg http://i39.servimg.com/u/...
von Alex H.
28. April 2014, 13:55
Forum: Pelargonium
Thema: Pelargonium oblongatum
Antworten: 13
Zugriffe: 11430

Re: Pelargonium oblongatum

Hallo Michael,

danke für Deine Rückmeldung.

Grüße
Alex
von Alex H.
21. April 2014, 11:05
Forum: Pelargonium
Thema: Pelargonium oblongatum
Antworten: 13
Zugriffe: 11430

Re: Pelargonium oblongatum

Hallo, sind die Blüten von P. oblongatum vorweiblich? Bei den Blüten meiner Pflanze scheinen Narbe und Griffel voll entwickelt zu sein, die Staubblätter hingegen sind sehr kleine, tief im Zentrum der Blüte und enthalten keinen Pollen. @Michael, hast Du das bei Deinen Pflanzen auch so beobachtet? Die...
von Alex H.
13. April 2014, 07:55
Forum: Pelargonium
Thema: Pelargonium oblongatum
Antworten: 13
Zugriffe: 11430

Re: Pelargonium oblongatum

Hallo,

mein P. oblongatum blüht:

Bild
Bild

Grüße
Alex
von Alex H.
7. April 2014, 19:21
Forum: Andere Sukkulenten
Thema: Rätsel 1 2014
Antworten: 4
Zugriffe: 5111

Re: Rätsel 1 2014

Hallo Michael,

ich tippe auf eine Zwiebelpflanze.

Grüße
Alex
von Alex H.
6. April 2014, 15:23
Forum: Pelargonium
Thema: Pelargonium barklyi
Antworten: 6
Zugriffe: 5649

Pelargonium barklyi

Mein Pelargonium barklyi blüht:

BildBild
Pelargonium barklyi

Grüße
Alex
von Alex H.
3. April 2014, 05:59
Forum: Schädlinge und Krankheiten
Thema: Fäulnis im Winterquartier - Pelargonium-Sterben
Antworten: 3
Zugriffe: 4646

Re: Fäulnis im Winterquartier - Pelargonium-Sterben

Hallo Thomas,

vielen Dank für das Angebot, ich melde mich wenn's wieder mal eine Pflanze erwischt.

In Zukunft werde ich meine Winterwachser aber nicht mehr im Gewächshaus überwintern, sondern im trockenen Keller mit milder Heizung und unter Kunstlicht.

Grüße
Alex
von Alex H.
31. März 2014, 17:05
Forum: Schädlinge und Krankheiten
Thema: Fäulnis im Winterquartier - Pelargonium-Sterben
Antworten: 3
Zugriffe: 4646

Fäulnis im Winterquartier - Pelargonium-Sterben

Hallo, in den letzten beiden Wintern hatte ich mehrere Pelargonium durch einen Pilz o. Ä. verloren. Betroffen waren im Winter 2012/2013 Pelargonium quinquelobatum , und im Winter 2013/2014 Pelargonium carnosum und Pelargonium klinghardtense . Bei P. quinquelobatum sah ich den Grund bei den zu niedri...

Zur erweiterten Suche