Aufsplittung von Caralluma

Hier bekommst Du Bestimmungshilfe, kannst nach Asclepsnamen fragen und taxonomische Gruppen diskutieren.
Antworten
Benutzeravatar
ascleptomaniac
Beiträge: 299
Registriert: 19. November 2009, 15:33
Wohnort: rhein-neckar

Aufsplittung von Caralluma

Beitrag von ascleptomaniac » 14. April 2011, 08:15

hallo,
in mehreren threads hat CABAC die Caralluma europaea nun Apterantes europaea genannt, und neuerlich berichtet carallümchen von 3 Monolluma socotrana, was mich auch Caralluma vermuten lässt.

- wie sollten wir als asclepsgemeinde mit der neuen (und wohl teilweise auch alten) taxa umgehen? ignorieren, hinter vorgehaltener hand, zweigleisig, oder offiziell anerkennen und adaptieren? ich denke da auch an unsere pflanzenportraits.

- welche carallumas sind denn davon betroffen? gibt es eine übersicht, die man (bei bedarf) mal irgendwo veröffentlichen kann?
gruß, pit

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Aufsplittung von Caralluma

Beitrag von a.lang » 14. April 2011, 15:45

Hallo!
ascleptomaniac hat geschrieben:- welche carallumas sind denn davon betroffen? gibt es eine übersicht, die man (bei bedarf) mal irgendwo veröffentlichen kann?
Das wäre erst mal wichtig zu wissen, und sicher auch sehr interessant.

Und ansonsten, ich übernehme alles, wenn es mir plausibel erscheint, oder besser gesagt, lasse es bleiben, wenn es mir sinnlos oder nicht ausreichend begründet erscheint.

Asclepidarium
Beiträge: 361
Registriert: 22. November 2008, 16:58
Kontaktdaten:

Re: Aufsplittung von Caralluma

Beitrag von Asclepidarium » 14. April 2011, 16:35

Hallo zusammen,

in der neuen Caralluma April 2011 hat Volker v. Hoyningen-Huenen einen zusammenfassenden Beitrag zu Caralluma geschrieben, der die Systematik nach Plowes perfekt zusammenstellt.
Ansonsten ist meiner Meinung nach das Maß der Dinge die Veröffentlichung von Meve & Liede (2002): A molecular phylogeny and generic rearrangement of the stapelioid Ceropegieae (Apocynaceae-Asclepiadoideae). In Plant Systematics and Evolution, Volume 234, Numbers 1-4, 171-209.

Viele Grüße

Uli
Viele Grüße

Ulrich Tränkle

detmet
Beiträge: 53
Registriert: 5. Dezember 2008, 16:46

Re: Aufsplittung von Caralluma

Beitrag von detmet » 2. Mai 2011, 23:33

Die jüngste umfassende Untersuchung zur Phylogenie von Caralluma ist die von Bruyns & al., publiziert in Taxon 59: 1031-1043. 2010. Siehe auch die Zusammenfassung in KuaS Oktober 2010, S. 276.

Benutzeravatar
ascleptomaniac
Beiträge: 299
Registriert: 19. November 2009, 15:33
Wohnort: rhein-neckar

Re: Aufsplittung von Caralluma

Beitrag von ascleptomaniac » 3. Mai 2011, 08:31

hallo,

... leider alles hinweise auf mir nicht zur verfügung stehende literatur :cry:
gruß, pit

Asclepidarium
Beiträge: 361
Registriert: 22. November 2008, 16:58
Kontaktdaten:

Re: Aufsplittung von Caralluma

Beitrag von Asclepidarium » 3. Mai 2011, 19:25

Hallo detmet,

vielen Dank für den Tipp. Ich hatte die Rezension in der KuaS damals zwar auch gelesen, aber dann wieder vergessen. Ich werde wohl alt.

Hallo Ascleptomaniac,

zumindest den Artikel von Bryuns et al. kann man im Internet für 15 $ herunterladen. Ich bzw. Friederike hat aber direkt beim Amina Al Farsi angefragt, ob Sie uns den Artikel nicht zumailen kann. Ihre Doktorarbeit, auch über Caralluma, fehlt uns auch noch.
Wenn die Artikel dann da sind, werden wir sie in die IG Ascleps-Bibliothek aufnehmen, dann sind sie frei und legal verfügbar.

Viele Grüße

Uli
Viele Grüße

Ulrich Tränkle

Antworten

Zurück zu „Pflanzenbestimmung, Taxonomie, Artenschutz“