Bilder von mehreren Mexico-Reisen

Reteid
Beiträge: 62
Registriert: 2. April 2016, 15:41
Wohnort: 27749 Delmenhorst

Re: Bilder von mehreren Mexico-Reisen

Beitrag von Reteid »

5 X war Echinocereus weinbergii in Blüte, Nun kommt in einem Baum blühende Orchideen,
Auch sahen wir einen Baum (glaube Jacaranda) voller Monarchfalter, ist auf dem Bild schlecht zu erkennn.
Habe es nicht reingesetzt.
Orchideen sogar in Blüte
Orchideen sogar in Blüte
Unbenannt-Scannen-01.jpg
l1.jpg
Unbenannt-Scannen-07.jpg
Unbenannt-Scannen-18.jpg
Unbenannt-Scannen-32.jpg
Unbenannt-Scannen-37.jpg
Unbenannt-Scannen-39.jpg
Reteid
Beiträge: 62
Registriert: 2. April 2016, 15:41
Wohnort: 27749 Delmenhorst

Re: Bilder von mehreren Mexico-Reisen

Beitrag von Reteid »

Unbenannt-Scannen-41.jpg
Unbenannt-Scannen-42.jpg
Unbenannt-Scannen-45.jpg
Unbenannt-Scannen-46.jpg
Unbenannt-Scannen-48.jpg
Unbenannt-Scannen-58.jpg
Unbenannt-Scannen-60.jpg
Ende
Ende
Dateianhänge
Unbenannt-Scannen-44.jpg
Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 4269
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Bilder von mehreren Mexico-Reisen

Beitrag von CABAC »

Hallo Reteid,

danke für deine Mühe! Sowohl für die vielen Bilder von deinen Mexikoreisen, als auch für den Fleiß und die Mühe die vielen Dias einzuscannen und digital verfügbar zu machen.

Wie ich anlässlich deiner Beiträge schon mal schrieb, gehöre ich auch noch zu der Generation analoger Diafotografen. Mein bevorzugten Film waren die Diafilme von der Firma Kodak ( Kodachchrome 15, 25 und zum Schluss nur noch 64).

Die Agfafilme waren mir vom Ergebnis her zu blaustichig. Unter deinen Bildern hier sind ein paar die doch sehr blaustichig sind. Vermutlich eben weil du diese Bilder mit einem Agfafilm gemacht hast ??? Oder am Alter?

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!
Reteid
Beiträge: 62
Registriert: 2. April 2016, 15:41
Wohnort: 27749 Delmenhorst

Re: Bilder von mehreren Mexico-Reisen

Beitrag von Reteid »

Das Digitalisiergerät mußte man auf die richtige Farbwärme einstellen . Anfangs ist es für mich nicht einfach gewesen.
Irgendwann ist es mir dann doch gelungen. Die mit den starken blau Einwirkungen wollte ich nicht nochmal machen.
Nun habe ich alle meine Dias im Müll entsorgt.
Mit stacheligen Grüßen
Manfredo
Beiträge: 1123
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Bilder von mehreren Mexico-Reisen

Beitrag von Manfredo »

Hallo Reteid,

und nochmals vielen Dank für's "Mitnehmen".

Ist dir bekannt, was hier für Pflanzen zu sehen sind?
zzzzz.jpg
Ich nehme an, Echinocactus?

Viele Grüße
Manfredo
Reteid
Beiträge: 62
Registriert: 2. April 2016, 15:41
Wohnort: 27749 Delmenhorst

Re: Bilder von mehreren Mexico-Reisen

Beitrag von Reteid »

Mit Namen von Kakteen habe ich es nie gut gehabt und nun haben sich ja wieder soviele Namen geändert.
Seitdem die Notokakten zu Parodien erniedrigt wurden habe ich mit den Namen kapituliert.
Ebenfalls was jetzt für Cereen zu Echinopsen zählen und viele Andere.
Mit stachligen Grüßen
Antworten

Zurück zu „Reiseberichte“