Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 2319
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von K.W. »

Danke Michael - sehr interessant! :idea:


Herzliche Grüße

K.W.





Guten Abend liebe PflanzenfreundInnen,

es wird wieder wärmer. Nach einer Woche Frost heute mittag +12°C / 53,6°F.
Heute, 16.Februar 2021, habe ich die ersten Kraniche nach Norden fliegen sehen.
Aber noch ist das Eis nicht völlig getaut.


271178Bild

271179Bild


Carport
271188Bild
271189Bild

271196Bild



271182Bild

271206Bild

271215Bild

271221Bild

271222Bild


This & That
271184Bild

271185Bild

271187Bild

271216Bild

271224Bild
271224Bild


271226Bild




Courage liebe Freunde!


Beste Grüße

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.
Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 223
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von JürgenKS »

K.W. hat geschrieben: 16. Februar 2021, 23:27
271178Bild
Hallo K.W.,

die Sonnenliege steht schon mal und Frau Klein genießt die milden Temperaturen, dann kann der Frühling nicht mehr weit sein. :D
-
Signatur.jpg
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....
philcactus
Beiträge: 79
Registriert: 12. September 2012, 19:50

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von philcactus »

Ja, aber vorerst hat sie ihren Pelzmantel noch nicht abgelegt, ich bin gespannt, ob sie sich traut :lol: :lol: :lol: !

Deine Tylecodons sind ganz toll, besonders T. wallichii, chapeau!
Hast Du mal eine Gesamtansicht der vorherigen Pflanze (auch Tylecodon, glaube ich)? Ist wohl eine monströse Form, oder nicht?
philcactus
Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 2319
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von K.W. »

Guten Abend Jürgen und philcactus,

danke für die freundlichen Kommentare.

:oops: :oops: :oops:

K.W. und Frau Klein




Guten Abend liebe PflanzenfreundInnen,

einige Photos von heute - 18.Februar 2021.



Chili Anzucht
271255Bild


Haworthia & Co freuen sich über die frische Luft!
271263Bild

wer genau hinsieht entdeckt einen der attraktivsten Haworthia-Pfleger Mitteleuropas. . . :D ;)
271264Bild

271268Bild



im Gewächshaus. . .
271271Bild

271273Bild


anderes Gewächshaus. . .
271275Bild

271282Bild


271283Bild

271284Bild

271285Bild

271286Bild

271289Bild


anderes Gewächshaus. . .
271302Bild

271303Bild


271306Bild




Courage liebe Freunde!


Beste Grüße

K.W.



Bonus-Track
Frau Klein - sie glaubt nicht an das Ende des Winters, ich schon!
271256Bild
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.
Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 2319
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von K.W. »

Guten Abend liebe PflanzenfreundInnen,

zum wiederholten Male bin ich nach meiner Halterung für Ampeltöpfe gefragt worden.
Heute habe ich die Herstellung einer Halterung einfach mal fotografiert.
Ein Wort sagt doch mehr als 1000 Bilder. . .
Geholfen hat mir freundlicherweise mein Kollege Marian - danke!


271540Bild


Material und Werkzeug: Lochband Stahl (gibt es in div. Ausführungen), 3 Ringschrauben Maschinengewinde,
passende Muttern 3 normal und 3 selbstsichernd, Stahlkette, 4 Karabinerhaken, je ein Ring- und Maulschlüssel,
Blechschere und Bolzenschneider (oder leichte Stahlsäge).
271495Bild


Stahlband, Topfumfang + kleine Zugabe, plus zwei Löcher abmessen.
271502Bild


hier kommt die Blechschere zum Einsatz
271500Bild


Lochband geschnitten, die Ringschrauben haben schon je eine "normale" Mutter bekommen.
271504Bild


Jetzt kann die erste Schraube montiert werden. Selbstsichernde Mutter innen bis Schraubenende bündig aufschrauben.
271506Bild


Jetzt wird es schwierig :roll: :lol: . . . Lochbandkreis dritteln und die beiden anderen Schrauben montieren.
271509Bild


Hier sieht man die selbstsichernde Mutter, die Schraube steht nicht über.
271512Bild


Erst jetzt werden alle Muttern ordentlich festgezogen.
271515Bild



Nun werden drei gleich lange Kettenstücke benötigt. Hier kommt der Bolzenschneider zum Einsatz.
Man kann das Kettenglied auch nur an einer Seite durchtrennen und aufbiegen,
dann hat man noch einen kleinen Haken für dies oder das. . .
271523Bild

271526Bild


Jetzt die Karabinerhaken wie auf dem Photo montiert und schon fast fertig.
Die Karabinerhaken sind relativ teuer aber in meinen Augen die beste Wahl.
Die Verbindungen sollten leicht lösbar sein aber auch nicht selbstlösend (Haken) sein.
Also kein Haken oder Schlüsselring oder Stück Draht - alles Mist!
271528Bild


Jetzt ist fertig!
271531Bild

271533Bild




Courage liebe Freunde!


Beste Grüße

K.W.



Bonus-Track 21.2.2021
271462Bild

271398Bild

1
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.
Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 223
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von JürgenKS »

Hallo K.W.,

das ist die beste Lösung, auch für schwere Töpfe. Genau so ähnliche Halterungen haben wir in unserem
Schauhaus des botanischen Gartens in Anwendung.
Das Material gibt es ja in jedem Baumarkt günstig zu erwerben.
Die zu kaufenden Kunststoff-Halterungen für Ampeln werden nach einiger Zeit durch das UV-Licht spröde und somit ungeeignet. :D
Danke für die Anleitung. :)
-
Signatur.jpg
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....
philcactus
Beiträge: 79
Registriert: 12. September 2012, 19:50

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von philcactus »

Hallo K. W.,
tolle Tüftlerarbeit, danke für die Anleitung
Im Baumarkt findet man so viele Möglichkeiten, das mit dem gelochten Metalband habe ich bis heute übersehen, obwohl ich das Material schon seit einiger Zeit kenne
Gruß
philcactus
Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 2319
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von K.W. »

Guten Abend liebe PflanzenfreundInnen,

es ist Frühling!!! :mrgreen:
Wirklich??? :?: :o
Heute ist der 1.März 2021, in Mitteleuropa ist noch alles möglich - Frost, Eis, Schnee und Sturm. . .
Also Vorsicht; sprühen, wässern, Pflanzen in den Garten - alles Quatsch! (sage ich jetzt einfach mal so. . . :roll: )
Und die Pflanzen wissen es auch - die warten auf längere Tage! Und sind es nicht sowieso Sukkulenten?

Trotzdem einige Photos vom "Frühling" auf der Terrasse. . .



271639Bild


271642Bild

271644Bild


271645Bild

271648Bild

271649Bild


271662Bild

271663Bild

271670Bild


271674Bild

end of post 1/2
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.
Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 2319
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von K.W. »

Frühling? Spring? 1.März 2021, post 2/2


271682Bild

271683Bild

271685Bild


271699Bild


271702Bild

271703Bild


271706Bild

271713Bild


271714Bild

271719Bild

271734Bild



271771Bild

271792Bild




Courage liebe Freunde!


Beste Grüße

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.
Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 223
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von JürgenKS »

K.W. hat geschrieben: 1. März 2021, 23:04 Frühling? Spring? 1.März 2021, post 2/2

271734Bild
Hallo K.W.,

Schöne sonnige Bilder. Der Kirschbaum treibt auch schon leicht. Meiner schläft noch tief, aber in Köln ist es ja meist etwas wärmer als in Kassel. :D
-
Signatur.jpg
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....
philcactus
Beiträge: 79
Registriert: 12. September 2012, 19:50

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Beitrag von philcactus »

Hallo,
es freut einen zu sehen, dass es in der Stadt doch noch ein paar bunte Vögel gibt, aber wer hat der Meise die Übung am Reck beigebracht? :D
philcactus
Antworten

Zurück zu „Reiseberichte“