LED Licht im Gewächshaus

Antworten
Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 116
Registriert: 26. August 2020, 06:37

LED Licht im Gewächshaus

Beitrag von JürgenKS » 25. September 2020, 10:34

Hallo,

kürzlich habe ich eine 1,4 m lange LED Leiste mit 4800 Lumen Leuchtkraft für die dunkle Jahreszeit installiert, beeindruckende Helligkeit. :)
Diese Lampe dient mir zum Arbeiten in der Dämmerung, nicht zum Beleuchten der Pflanzen.
-
LED1.jpg
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 798
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: LED Licht im Gewächshaus

Beitrag von nobby » 25. September 2020, 11:41

Hallo Jürgen,

zugegeben, die Zeit ist gerade gänzlich ungeeignet für Gartenfeste - aber in der Nach-Corona Zeit ist ein beleuchtetes Gewächshaus für derartige Anlässe bestimmt auch ein beliebter Treffpunkt.
Auf jeden Fall wissen die Nachbarn jetzt, was Du abends so treibst :D

Viele Grüße
Nobby

Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 116
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: LED Licht im Gewächshaus

Beitrag von JürgenKS » 25. September 2020, 13:40

nobby hat geschrieben:
25. September 2020, 11:41

Auf jeden Fall wissen die Nachbarn jetzt, was Du abends so treibst :D

Viele Grüße
Nobby
Genau. :D :D
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 2194
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: LED Licht im Gewächshaus

Beitrag von K.W. » 25. September 2020, 23:13

Guten Abend Jürgen,

sehr schön - gutes Licht im Gewächshaus ist immer richtig. :idea:
Sieht optisch immer gut aus. . . (ich liebe Tautologien, pardon! ;) )
Gerade in Herbst und Winter, ich gehe jeden Tag ins Gewächshaus, ist es dann noch oder schon dunkel.
Licht hilft dann deutlich die schlimmsten Verletzungen zu vermeiden. . .

UND es sieht auch schön aus. . . (finde ich) UND auch in Deinem Gewächshaus!
177187Bild

Hier sieht man den "Fortschritt" ganz gut; links Edison - rechts LED.
182877Bild
(ich ziehe als alter Sozi natürlich "links" vor)

Wenn man Licht hat, kann man auch ein Rätsel veranstalten;
Wo ist "Frau Klein"?
000215Bild

Wo ist "Frau Klein" jetzt und wer findet den "Gärtner" in ihrer Nähe?
00216Bild


Herzliche Grüße

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 116
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: LED Licht im Gewächshaus

Beitrag von JürgenKS » 26. September 2020, 06:10

K.W. hat geschrieben:
25. September 2020, 23:13

Hier sieht man den "Fortschritt" ganz gut; links Edison - rechts LED.

Wo ist "Frau Klein" jetzt und wer findet den "Gärtner" in ihrer Nähe?


Herzliche Grüße

K.W.
Hallo K.W.,

sehr schöne "Festbeleuchtung" und schöne, sicher volle Gewächshäuser, ich mag lieber LED Licht. Diese Technik hat in der letzten Zeit große Fortschritte bei geringem Stromverbrauch gemacht.
Den Gärtner habe ich gefunden: links oben im Bild in Bewegung. :)
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 2194
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: LED Licht im Gewächshaus

Beitrag von K.W. » 26. September 2020, 23:21

JürgenKS hat geschrieben:
26. September 2020, 06:10

Hallo K.W.,

sehr schöne "Festbeleuchtung" und schöne, sicher volle Gewächshäuser, ich mag lieber LED Licht. Diese Technik hat in der letzten Zeit große Fortschritte bei geringem Stromverbrauch gemacht.
Den Gärtner habe ich gefunden: links oben im Bild in Bewegung. :)
Guten Morgen Jürgen,

natürlich hat LED viele Vorteile - ich nutze es auch beruflich und privat.
Tja der Gärtner. . . richtig gesehen!
Schön das DU das kleine Ratespiel mitgemacht hast!

Herzliche Grüße

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Antworten

Zurück zu „Technik“