Kakteen und andere Sukkulenten

Benutzeravatar
KuaS
Beiträge: 17
Registriert: 28. Juni 2018, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von KuaS » 1. Juni 2019, 22:05

Juni 2019

Das erwartet uns in der Ausgabe Juni 2019 unserer Zeitschrift „Kakteen und andere Sukkulenten“:

2019 06 Juni.jpg
Titelbild: Rote Königin (Foto: Ralf Müller)

„Die Aizooideae: eine wenig bekannte Gruppe und nahe Verwandte der Mittagsblumengewächse aus dem südlichen Afrika“ von CORNELIA KLAK
Die hochsukkulenten Mittagsblumengewächse (Aizoaceae) sind unter anderem mit den Lebenden Steinen dem Sukkulentenfreund wohlbekannt. Eine wenig beachtete Unterfamilie, deren Mitglieder kaum in Sammlungen anzutreffen sind, wird in diesem wissenschaftlichen Beitrag mit den neuesten Erkenntnissen zur Taxonomie vorgestellt.

Parodia chrysacanthion und Austrocylindropuntia vestita bei Volcán, Jujuy, im Nordwesten von Argentinien“ von MANFRED HARTL
Ein Abstecher während einer Rundreise führt zu einem interessanten Kakteenstandort. Mehrere schöne Arten sind dort anzutreffen, noch dazu vergesellschaftet mit Deuterocohnia brevifolia, einer polsterbildenden Bromelie, die Jungpflanzen offensichtlich Ammendienste leistet.

2019 06 Juni Parodia chrysacanthion - Manfred Hartl.jpg
Parodia chrysacanthion (Foto: Manfred Hartl)

„Vom Werden und Vergehen eines Aprilscherzes“ von MATTHIAS KIST
Gemüse ist sehr gesund! Nicht nur beim Verzehr, sondern auch, wenn es zum Lachen anregt. Und das nicht nur am 1. April!

„Mutation einer Eriosyce esmeraldana-Blüte“ von STFEAN THEILER
In einem Kurzbeitrag wird eine besondere Veränderung an einer Kakteenblüte vorgestellt. Aber warum denn nur eine Blüte? Es sind doch viele!

„Der Botanische Garten Chemnitz – ein unbekanntes Kleinod“ von THOMAS FAHR
Die Stadt ist in der letzten Zeit nicht gut weggekommen. Dabei hat sie selbstverständlich mehr zu bieten! Der Botanische Garten Chemnitz ist sicher einen Besuch wert, auch wenn er nicht zu den großen und bekannten botanischen Gärten zählt.

„Wir besuchen die Fundorte von Echinocereus adustus und seinen Unterarten“ von SYBILLE BRECKWOLDT & KLAUS BRECKWOLDT
Im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua sind die Pflanzen der Verwandtschaft rund um Echinocereus adustus zu finden. Die Autoren stellen uns die rosablühende Sippe in der Natur vor.

„Weiteres über Schlumbergera opuntioides“ von HANS-JÜRGEN NESS
Der „opuntienähnliche“ Weihnachtskaktus wird von Kolibris bestäubt. Aber was tun, wenn es bei uns keine gibt? Selbst Kolibri spielen? Oder Kolibri spielen lassen! Die Geschichte dazu gibt es in dieser KuaS.

Darüber hinaus gibt es wie in jeder Ausgabe Kurzportraits von sechs „Empfehlenswerten Kakteen und andere Sukkulenten“. Diesmal sind es Pelargonium pulchellum, Frailea gracillima subsp. horstii, Cynanchum vanlessenii, Cleistocactus sepium, Orostachys iwarenge sowie Echinocactus texensis.

Auf den beiden Karteikarten werden Gymnocalycium schreiteri und Gymnocalycium mendozaense beschrieben. Auf der Seite „Neue Literatur" werden Forschungen zum Kaktus des Jahres 2019 besprochen – welcher war es noch gleich? Richtig, Opuntia ficus-indica, der weltweit wirtschaftlich wichtigste Kaktus!

Die Nachrichten aus den drei Herausgeber-Gesellschaften mit Kleinanzeigen, Hinweisen auf Veranstaltungen und vielem mehr runden die KuaS ab. Nicht zu vergessen, der allmonatliche Rückblick auf die KuaS vor 50 Jahren.

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 341
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von Markus Spaniol » 10. Juni 2019, 10:31

Gerade habe ich mir das der aktuellen KuaS beigefügte Protokoll der Jahreshauptversammlung durchgelesen und frage mich, was wohl die Ursache für die mitunter stark schwankenden Druckkosten der KuaS sein könnte?

2016: 61.303,02 EUR
2017: 41.045,23 EUR
2018: 70.063,58 EUR

Andreas
Moderator
Beiträge: 292
Registriert: 21. November 2008, 15:20

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von Andreas » 10. Juni 2019, 12:14

Hallo Markus,

das wird immer auf der JHV näher erläutert. Also einfach einmal kommen.

Herzliche Grüße

Andreas

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 341
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von Markus Spaniol » 10. Juni 2019, 12:55

Und Mitglieder die der JHV nicht beiwohnen können oder wollen, haben also kein Recht auf eine Beantwortung, obwohl sie ebenso zahlende Mitglieder sind?

Für mich ein absolutes No-Go.

Andreas
Moderator
Beiträge: 292
Registriert: 21. November 2008, 15:20

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von Andreas » 10. Juni 2019, 13:29

Selbstverständlich hat jedes Vereinsmitglied Anspruch auf Auskunft. Dieser Auskunftsanspruch ist aber in der Jahreshauptversammlung geltend zu machen. Außerhalb der JHV nur dann, wenn ein berechtigtes Interesse, z. B. zur Durchsetzung von irgendwelchen Rechten, besteht.
Das Ganze hat auch einen Sinn und Zweck. Wenn wir 4500 Mitgliedern ständig Auskünfte erteilen müssten, kämen wir zu sonst nichts mehr.
Und da wir ja über alles informieren, was irgendwie von Interesse ist oder sein könnte, machen wir ja sowieso schon viel mehr als üblich und eigentlich notwendig ist.
Da unser Schatzmeister auch in der JHV ja schon erläutert hat, wie die Zahlen zustande kommen, ....

Herzliche Grüße

Andreas

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 341
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von Markus Spaniol » 10. Juni 2019, 13:33

Schade, aber alles klar.... :o

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1805
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von K.W. » 10. Juni 2019, 14:06

Markus Spaniol hat geschrieben:
10. Juni 2019, 13:33
Schade, aber alles klar.... :o
Schönen Nachmittag allerseits,

Markus schau doch mal in das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2019 - TOP 3, Absatz 1, Satz 2. . .


Herzliche Grüße

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Andreas
Moderator
Beiträge: 292
Registriert: 21. November 2008, 15:20

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von Andreas » 10. Juni 2019, 14:48

Lieber k.w.,

vielen herzlichen Dank. Ich hatte schon befürchtet, dass keines unserer zahlenden Mitglieder das JHV-Protokoll gelesen hat. ;)

Herzliche Grüße

Andreas

P.S. Stand nicht im Protokoll des letzten Jahres auch schon was darüber (bin mir aber nicht ganz sicher, da ich momentan keinen Zugriff auf meine Unterlagen habe)?

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 341
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von Markus Spaniol » 10. Juni 2019, 15:16

K.W. hat geschrieben:
10. Juni 2019, 14:06
[Markus schau doch mal in das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2019 - TOP 3, Absatz 1, Satz 2. . .
Würde ich sofern vorhanden, auch gerne machen, doch in meiner Ausgabe der KuaS steht unter TOP 3 nur der Punkt "Internet Relaunch", sowie der Punkt "Mitgliederentwicklung?

Entweder besitze ich demnach eine unvollständige Ausgabe der KuaS, was ich jedoch bezweifele...

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 720
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von nobby » 10. Juni 2019, 16:02

Hallo Markus,

ich glaube K.W. meinte die Anforderung des Geschäftsberichtes.

Da ich die letzten Jahre öfter mal bei der JHV anwesend war kann ich Dir aber sagen, dass es meist damit zusammenhängt, dass im Jahr mal mehr oder weniger Hefte abgerechnet werden.
Es gibt ja keine Bilanz sondern eine nachvollziehbare Einnahmen- und Ausgabenverbuchung und dabei erscheinen halt nur die Rechnungen auf der Ausgabenseite, die im Jahr beim Schatzmeister eingetroffen sind (und das sind nicht immer genau 12).
Ähnliche Abweichungen hast Du aber auch bei anderen Positionen.

Herzliche Grüße
Nobby

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 341
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von Markus Spaniol » 10. Juni 2019, 16:53

Demnach bedarf es also der detaillierten Broschüre um eine Antwort zu erhalten...

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1805
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitrag von K.W. » 10. Juni 2019, 21:34

Markus Spaniol hat geschrieben:
10. Juni 2019, 15:16
K.W. hat geschrieben:
10. Juni 2019, 14:06
[Markus schau doch mal in das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2019 - TOP 3, Absatz 1, Satz 2. . .
Würde ich sofern vorhanden, auch gerne machen, doch in meiner Ausgabe der KuaS steht unter TOP 3 nur der Punkt "Internet Relaunch", sowie der Punkt "Mitgliederentwicklung?

Entweder besitze ich demnach eine unvollständige Ausgabe der KuaS, was ich jedoch bezweifele...

Guten Abend liebe PflanzenfreundInnen,

Markus - mein Beitrag auf den sich Deine obige Antwort bezieht wurde wegen Datenschutzrechtlicher Bedenken von Cay gelöscht.
An die Betroffenen; wenn ich Ihre / Deine Rechte verletzt haben sollte entschuldige ich mich in aller Form dafür!
Großes Pardon!!!

Meinen kleinen Beitrag werde ich unten nochmals veröffentlichen, ohne die Persönlichkeitsrechtverletzungen.

Für die Zukunft wünsche ich mir, dass bevor zensierend eingegriffen wird eine Rücksprache erfolgt.
Den Mist den ich fabriziere, bringe ich auch gerne selber wieder aus der Welt; danke!

"
In Kakteen und andere Sukkulenten
Beitrag von K.W. » 10. Juni 2019, 16:25


Schau mal hier, dass ist aus meiner Ausgabe der KuaS 6.2019, im Photo. . .

225178Bild

225181Bild


Herzliche Grüße

K.W.

"


Beste Wünsche

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Antworten

Zurück zu „Bücher, Links und andere Literatur“