Ferocactus

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 506
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Paderborn

Re: Ferocactus

Beitrag von WoBo » 10. September 2020, 20:59

Wie immer: Klasse Aufnahmen von perfekt aussehenden Pflanzen. Musste jetzt mal gesagt werden!

Bis neulich
Wolfgang

Manfredo
Beiträge: 1051
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo » 10. September 2020, 21:39

Hallo Wolfgang,

aaah - danke, das geht ja runter wie Öl! -
Wie 0W30-er ! ;)

Manfredo

Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 105
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: Ferocactus

Beitrag von JürgenKS » 11. September 2020, 05:53

Hallo,
sehr schöne Bilder von einer beeindruckenden Ferocactus-Sammlung. :)
Ich habe auch ein paar Feros, jedoch bisher keine Blüten.
-
Rebutia krainziana.jpg
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....

Manfredo
Beiträge: 1051
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo » 13. September 2020, 12:50

Hallo Jürgen,

danke.

Das mit den Blüten kommt ... . Man braucht halt "etwas" Geduld. ;)

Manfredo
Beiträge: 1051
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo » 18. September 2020, 01:03

Hallo zusammen,

'hat seit dem letzten Bild noch ein bisschen zugelegt ...
IMG_9568-a.jpg
Feroc. hybr. (lecontei x orcuttii)

Blüht still und leise unter den Abdeckplatten vor sich hin und (fast) keiner merkt's ...
IMG_9483.jpg
Feroc. gracilis subsp. coloratus

Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 105
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: Ferocactus

Beitrag von JürgenKS » 18. September 2020, 05:53

Hallo Manfredo,
schöne Blütenfarben. :)
Das mit dem schwarzen Hintergrund hab ich auch mal gemacht, dadurch konzentriert sich der Blick auf das Wesentliche.
Habe einfach ein schwarzez T-Shirt dahinter gehangen.
Demnächst besorge ich mir mal eine schwarze, samtbeschichtete Pappe dafür.

-
Echinocereus salm-dyckianus Maycoba.jpg
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....

Manfredo
Beiträge: 1051
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo » 18. September 2020, 13:31

Hallo Jürgen,

danke.
Das mit dem schwarzen Hintergrund hab ich auch mal gemacht, dadurch konzentriert sich der Blick auf das Wesentliche.
Das finde ich auch, aber da gehen die Meinungen auseinander.

Ein Problem besteht bei hellen Blüten bzw. generell bei hellen Bildanteilen.
Da muß man evtl. mit einer Belichtungskorrektur arbeiten, da die hellen Bildanteile ansonsten überbelichtet werden ... .

Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 105
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: Ferocactus

Beitrag von JürgenKS » 18. September 2020, 15:27

Manfredo hat geschrieben:
18. September 2020, 13:31
Hallo Jürgen,

Ein Problem besteht bei hellen Blüten bzw. generell bei hellen Bildanteilen.
Da muß man evtl. mit einer Belichtungskorrektur arbeiten, da die hellen Bildanteile ansonsten überbelichtet werden ... .

Viele Grüße
Manfredo
Ja, dann nehme ich das Bild als RAW auf und bearbeite es anschließend mit RawTherapee (kostenlos).
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....

Manfredo
Beiträge: 1051
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo » 24. September 2020, 17:12

Hallo zusammen,

einer geht noch ...
IMG_9911-aaa.jpg
Feroc. peninsulae - Sämling von 1985 (de Herdt)

Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 105
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: Ferocactus

Beitrag von JürgenKS » 24. September 2020, 18:11

Hallo Manfredo,

sehr schön gewachsener Fero und tolle Blütenfarbe. :)
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....

Antworten

Zurück zu „Weitere Gattungen/Kakteen allgemein“