Die Suche ergab 73 Treffer

von philcactus
24. Februar 2021, 10:16
Forum: Weitere Gattungen/Kakteen allgemein
Thema: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung
Antworten: 19
Zugriffe: 477

Re: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung

Discocactus_araneispinus HU440 kann auch sehr schön werden mit den Jahren, die Pflanzen stammen von der Firma UHLIG.
Die Art nimmt nicht viel Platz, und bildet auch vielköpfige Polster durch Sprossen, sie mag es offensichtlich sehr sonnig.
Discocactus_araneispinus_HU440_RIMG1326.jpg
philcactus
von philcactus
23. Februar 2021, 09:48
Forum: Reiseberichte
Thema: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".
Antworten: 2094
Zugriffe: 396024

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Hallo K. W.,
tolle Tüftlerarbeit, danke für die Anleitung
Im Baumarkt findet man so viele Möglichkeiten, das mit dem gelochten Metalband habe ich bis heute übersehen, obwohl ich das Material schon seit einiger Zeit kenne
Gruß
philcactus
von philcactus
23. Februar 2021, 09:27
Forum: Weitere Gattungen/Kakteen allgemein
Thema: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung
Antworten: 19
Zugriffe: 477

Re: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung

Hallo, Schöne Pflanze, Echinopsis, es stehen noch manche Keinodien in den Sammlungen, nur leider oft ohne Nachzucht. Discocactus latispinus kann relativ groß werden (bis zu 25cm im DM), was mir nicht besonders passt, aber der Anblick der Bedornung in regelmäßiger Anordnung ist wirklich faszinierend....
von philcactus
22. Februar 2021, 10:03
Forum: Bücher, Links und andere Literatur
Thema: Blüte von Selenicereus wittii online
Antworten: 2
Zugriffe: 117

Re: Blüte von Selenicereus wittii online

Vielen Dank für den Hinweis. Eine wirkliche seltene Pflanze.
philcactus
von philcactus
22. Februar 2021, 09:57
Forum: Weitere Gattungen/Kakteen allgemein
Thema: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung
Antworten: 19
Zugriffe: 477

Re: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung

Nun geht es weiter, heute ist Discocactus latispinus an der Reihe. Zwei Pflanzen mit der Sammelnummer HU146, die ich vor ein paar Jahren aus einer Sammlungsauflösung erworben habe, die haben sicher schon etwa 20 Jahre auf sich. Auffallend sind die kräftigen Krallen. Es scheint aber, dass ein Cephali...
von philcactus
18. Februar 2021, 19:29
Forum: Weitere Gattungen/Kakteen allgemein
Thema: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung
Antworten: 19
Zugriffe: 477

Re: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung

Hallo Michael, leider kann ich Dir nicht weiterhelfen, ich habe diese Art nicht in Kultur, kann deshalb nicht bestätigen oder widersprechen. Es ist aber wohl den Versuch wert, mit einem entsprechend mineralischen Substrat auf Basis von Quarzkies. Ich habe alle meine Discos in so einer Mischung, das ...
von philcactus
18. Februar 2021, 10:44
Forum: Forenmitglieder stellen sich vor
Thema: Vorstellung aus Hessen
Antworten: 6
Zugriffe: 171

Re: Vorstellung aus Hessen

Hallo Micha,
herzlich willkommen hier.
Wenn die Börsen wieder stattfinden erkennst Du mich vielleicht auch, zumal ich regelmäßig in Wiesbaden erschienen bin.
Bis bald
philcactus
von philcactus
18. Februar 2021, 10:36
Forum: Weitere Gattungen/Kakteen allgemein
Thema: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung
Antworten: 19
Zugriffe: 477

Re: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung

Eine Art, die man nur weniger sieht (ich streite nicht über Taxonomie), Discocactus tricornis var deflexispinus (Samen von Koehres) auch gepfropft (ich finde, das sieht man der Pflanze an, sie ist auch etwas zu hoch gepfropft.
Discocactus_tricornis_RIMG1295.jpg
philcactus
von philcactus
18. Februar 2021, 10:08
Forum: Weitere Gattungen/Kakteen allgemein
Thema: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung
Antworten: 19
Zugriffe: 477

Re: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung

Hallo CABAC,
ja, da bin ich dann einverstanden. Vor etwa dreißig Jahren hieß es immer Disco & Co nicht unter 14°C, sonst ist das Risiko zu groß.
Ob gepfropft oder wurzelecht bekommen sie bei mir nie unter 15°C wegen den WG-Partnern, meinen Euphorbien.
So teilen sie die selbe Stube.
philcactus
von philcactus
17. Februar 2021, 19:17
Forum: Reiseberichte
Thema: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".
Antworten: 2094
Zugriffe: 396024

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Ja, aber vorerst hat sie ihren Pelzmantel noch nicht abgelegt, ich bin gespannt, ob sie sich traut :lol: :lol: :lol: ! Deine Tylecodons sind ganz toll, besonders T. wallichii, chapeau! Hast Du mal eine Gesamtansicht der vorherigen Pflanze (auch Tylecodon, glaube ich)? Ist wohl eine monströse Form, o...
von philcactus
17. Februar 2021, 11:24
Forum: Weitere Gattungen/Kakteen allgemein
Thema: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung
Antworten: 19
Zugriffe: 477

Re: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung

Hallo, weiter noch eine Form von Discocactus bahiensis HU437, die heute als var. gracilis geführt wird, damals Samen von Koehres (gepfropfte Pflanze). Discocactus_bahiensis_HU437_RIMG1297.jpg oder noch von M Halfar unter der Nummer MH637 Discocactus_bahiensis_var_gracilis_MH637_RIMG1310.jpg Discocac...
von philcactus
16. Februar 2021, 18:10
Forum: Weitere Gattungen/Kakteen allgemein
Thema: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung
Antworten: 19
Zugriffe: 477

Re: Ein paar Discokakteen aus meiner Sammlung

Der nächste an der Reihe ist Discocactus bahiensis MH714
Discocactus_bahiensis_MH714_RIMG1309.jpg
Bei mir bekommen die meisten keine Wassergaben im Winter, Temperatur 15 bis 18°C.
philcactus

Zur erweiterten Suche